Kreditorial-Glossar

Zins

Der Zins ist das Entgelt, welches der Schuldner dem Gläubiger für die Überlassung des Kapitals in Form eines Kredits laut Kreditvertrag zu zahlen hat.

Die Höhe der Zinsen handeln die Vertragspartner untereinander aus und wird auch durch den Markt (also Angebot und Nachfrage bestimmt). Gesetzlich festgelegte Zinsen bestimmt der Gesetzgeber.

Mit dem Zins wird einerseits der Zinssatz und auch der Zinsbetrag bezeichnet.

Zinssatz

Die Höhe der Zinses in Prozent pro Intervall (meist anno, also pro Jahr):

  • Nominalzins: der für einen Kredit vereinbarte bzw. bezahlte Zinssatz
  • Realzins: der Nominalzins subtrahiert um die Inflationsrate. Kann demzufolge auch negativ sein, wenn diese höher ist als der nominale Zinssatz
  • Effektivzins (effektiver Jahreszins bzw. -zinssatz): der Nominalzins unter Berücksichtigung der übrigen Kosten und Faktoren. Dient der besseren Vergleichbarkeit für den Verbraucher und die Angabe ist für Verbraucherkredite gesetzlich vorgeschrieben. Wird als anfänglicher effektiver Jahreszins angegeben, wenn sich der Zinssatz oder andere Faktoren während der Kreditlaufzeit ändern.

Zinsbetrag

Konkreter Betrag der Zinsen, welcher sich aus der Höhe des Kapitals und dem vereinbarten Zinssatz ergibt.

Nicht bei Krediten, sondern bei Kapitalanlagen spielt auch der Zinseszins bzw. dessen Effekt eine Rolle. Hiermit wird der wiederum verzinste Zinsbetrag, welcher auf das Kapital aufgeschlagen wird, bezeichnet. Diese Verzinsung ist gegenüber der normalen Verzinsung nicht linear sondern exponentiell.

Zinsstruktur

Die Zinsstruktur beschreibt den Zusammenhand des Zinssatzes von der Dauer einer Geldanlage oder der Laufzeit eines Kredites. Bei gleichem Risiko sind die Zinssätze für längere Laufzeiten im Regelfall höher als für kürzere. Ist dies genau andersherum bezeichnet man dies als inverse Zinsstruktur.

Wichtige Zinssätze

Im internationalen und nationalen Geldverkehr haben sich diverse Zinssätze entwickelt, die im folgenden kurz erläutert werden sollen:

  • Zentralbankzinssätze
  • Marktzinssätze
  • Bank- und Sparkassenzinssätze

Navigation

Hat Ihnen diese Seite geholfen? Bitte bewerten Sie uns.

Unser Informationsportal ist und bleibt kostenlos für Sie. Mit Ihrem kleinen Feedback helfen Sie uns sehr weiter. Dankeschön!

Aktuelle Bewertung: 4.4 / 5
(insgesamt 71 Meinungen)


Kommentare und Meinungen zum Thema:

Sie möchten Ihre Erfahrungen und Wissen mit anderen Besuchern teilen oder möchten selbst eine Antwort auf Ihre Frage erhalten? Gern können Sie dafür unsere Kommentarmöglichkeit nutzen:

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*



*
*
nach oben