Kreditech vergibt Kleinkredite nach Big-Data-Scoring

Das Hamburger Start-up Kreditech - anfangs noch unter dem Namen Kredito gestartet - prescht erfolgreich in die Nische der Kleinkredite. Mit mittlerweile über 140 Mitarbeitern haben sich die Firmengründer Sebastian Diemer und Alexander Graubner-Müller einen Ruf in der Start-up- und Kreditszene erarbeitet.

Scoring

Ihr selbstlernender Algorithmus versucht in die Zukunft zu schauen und errechnet die Wahrscheinlichkeit dafür, dass eine Person ihre Rechnungen und Kreditraten zahlen wird. Dieser Scoringwert, der für die Kreditvergabe herangezogen wird, berechnet sich dabei aus allen zur Verfügung stehenden Daten wie Facebook-Profile, Amazon-Einkäufe, Ebay-Bewertungen, Twitter-Nachrichten, Systemeinstellungen, Handydaten usw.. Bis zu 15.000 Parameter werden hierbei abgefragt und ausgewertet. Dies geschieht in durchschnittlich 35 Sekunden und selbstverständlich mit dem vorherigen Einverständnis des Kreditantragsstellers. Damit wird dieser und auch dessen Charaktereigenschaften zwar gläsern, jedoch sollen dem Versprechen nach keine Daten gespeichert werden. Lediglich das letztendliche Scoring wird vermerkt. Im Gegensatz zur SCHUFA, welche sich auf Verfehlungen in der Vergangenheit stützt, wird hier versucht, die Zukunft vorherzusagen. Man vergleicht das Datengefüge mit den Erfahrungen in der Kreditrückzahlung: Das Gesamtbild muss stimmen. Es geht um Kongruenzen

Zinsen

Zweiter Pferdefuß für den Kreditantragssteller sind die relativ hohen Zinsen von 15 bis 30 Prozent für einen Monat Kreditlaufzeit.

Auszahlung

Wird der Kredit vom Computer genehmigt, wird dieser noch am selben Tag überwiesen. Eine weitere Prüfung von Einkommen und Sicherheiten oder gar eine persönliche Beratung findet nicht statt.

In welchen Ländern ist Kreditech aktiv?

In Deutschland vergibt Kreditech keine Kredite. Die etablierten Märkte heißen Polen, Spanien, Tschechien, Mexiko und Russland. Geplant ist die Erschließung neuer Märkte wie die Dominikanische Republik, Rumänien, Argentinien, Peru, Brasilien und Australien. Da es in den meisten dieser Länder kein der SCHUFA vergleichbares System gibt, auf welches sich die Banken bei der Kreditvergabe stützen können, sind die Zinsen als Kreditausfallsicherung dementsprechend hoch.

Eine volle Banklizenz wird bisher in keinem der Länder benötigt.

Statistiken: Umsatz, Kunden, Kreditsummen

Im zweiten Jahr nach Gründung verzeichnet Kreditech bereits 40.000 Kunden. Diese leihen sich im Schnitt 121 Euro. Wöchentlich kommen dabei mehr als 1.000 neue Anträgen hinzu. 2013 waren im Schnitt zehn Millionen Euro ausgeliehen. 2014 sollen es bereits 30 Millionen Euro sein.

Das Unternehmen wurde von allerlei teils namhaften Investoren mit finanziellen Mitteln ausgestattet. 

Wettbewerber

Ein ähnliches Modell wie Kreditech verfolgt der britische Anbieter wonga. Dieser erwirtschaftete bereits 2012 einen Gewinn von 75 Millionen Euro und strebt an die Börse.

In den USA gibt es mit Lenddo einen weiteren Mitbewerber. Dieser ist vor allem in den Philippinen, Mexiko und Kolumbien aktiv. Dort haben sich 300.000 Kunden durchschnittlich 400 Euro für einige Monate geliehen. Die Zinsen liegen hier bei zwei bis sechs Prozent pro Monat. Lenddo arbeitet neben den Daten auch mit Referenzen, die ein zuverlässiger Schuldner einem neuen Mitglied erteilen und damit dessen Scoring-Wert verbessern kann.

Ausblick

Mit der Vergabe von Kleinkrediten möchte Kreditech seinen Algorithmus anlernen und verfeinern. 2014 möchte das Unternehmen seine Scoring-Daten und das Verfahren als Dienstleistung anbieten.


Hat Ihnen unser kostenloses Informationsangebot geholfen?
Mit Ihrem Feedback oder einer Weiterempfehlung helfen Sie uns sehr weiter. Dankeschön!

(einfach auf den entsprechenden Stern doppelt tippen)(einfach auf den entsprechenden Stern klicken)

Aktuelle Bewertung: 4.5 / 5 (insgesamt 294 Meinungen)