Kreditorial-Glossar

Kreditanfrage

Bei einer Kreditanfrage wird (im Gegensatz zu einer reinen Konditionenanfrage) eine verbindliche Anfrage an eine Bank zu einem gewünschten Kredit gestellt. Dafür ist die Vorlage von persönlichen Dokumenten und Unterlagen nötig. Das sind u.a. Personalausweis, Gehaltsnachweise sowie ggf. Sicherheiten.

Die Bank meldet die Kreditanfrage der Schufa in Form des Merkmals "Anfrage Kredit" (AK). Dieses Merkmal wird ein Jahr gespeichert und kann für zehn Tage von anderen Banken eingesehen werden und damit die Konditionen von anderen Kreditanfragen verschlechtern. Eine konkrete Kreditanfrage sollte also nicht unbedarft sondern ausdrücklich mit Bedacht gestellt werden.

Wichtiger Hinweis: Kreditanfragen sind generell kostenlos. Falls Sie bereits für die Kreditanfrage eine Gebühr zahlen sollen, nehmen Sie davon unbedingt weiten Abstand. Das sind gewöhnlich auch keine Banken, sondern reine Kreditvermittler oder andere Anbieter, die an einem Kreditgeschäft mitunter gar kein großes Interesse haben, sondern ihr Geschäftsmodell auf dem Verkauf von Kreditanfragen aufbauen.

Navigation

Hat Ihnen diese Seite geholfen? Bitte bewerten Sie uns.

Unser Informationsportal ist und bleibt kostenlos für Sie. Mit Ihrem kleinen Feedback helfen Sie uns sehr weiter. Dankeschön!

Aktuelle Bewertung: 4.4 / 5
(insgesamt 89 Meinungen)


Kommentare und Meinungen zum Thema:

Sie möchten Ihre Erfahrungen und Wissen mit anderen Besuchern teilen oder möchten selbst eine Antwort auf Ihre Frage erhalten? Gern können Sie dafür unsere Kommentarmöglichkeit nutzen:

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*



*
*
nach oben