Kreditausstattung

Kreditorial-Glossar: Definition & Tipps

Die Kreditausstattung meint die neben den reinen Konditionen, wie Laufzeit und Zinssatz, begleitenden Faktoren, welche bei einem Kreditabschluss eine Rolle spielen. Neben kundenfreundlichen Abschlussbedingungen sind dabei auch flexible Produktmerkmale gemeint.

Das sind unter anderem:

  • kostenfreie Ratenänderung
  • Möglichkeit langer Laufzeiten
  • vorzeitige Rückzahlung ohne zusätzliche Kosten
  • Verzicht auf Kreditsicherheiten

Hat Ihnen unser kostenloses Informationsangebot geholfen?
Mit Ihrem Feedback oder einer Weiterempfehlung helfen Sie uns sehr weiter. Dankeschön!

(einfach auf den entsprechenden Stern doppelt tippen)(einfach auf den entsprechenden Stern klicken)

Aktuelle Bewertung: 4.4 / 5 (insgesamt 99 Meinungen)