kredito.de ruft Verbraucherschutz und Bankenaufsicht auf den Plan

Kredito.de - Blitzkredite

Das Hamburger Unternehmen Kredito bietet kurzfristige Mini-Kredite bis 400 Euro an, die binnen eines Monats zurückgezahlt werden müssen. Es wird hier zwar nur ein niedriger effektiver Jahreszins von 0,5 Prozent aufgeschlagen - jedoch ist der Erwerb eines sogenannten Bonitäts-Zertifikates zum Preis von 49,90 Euro, welches nur 30 Tage gültig ist, notwendig.

Die Verbraucherzentrale Hamburg spricht daher von "Wucherkrediten". Der Zinssatz beträgt für dieses Angebot umgerechnet deutlich mehr als 10 Prozent. Vorteil indes ist, dass die Bonitäts-Prüfung ohne SCHUFA-Abfrage, Post-Ident oder Schriftvertrag auskommt. Der Kredit ist ohnehin nur gedacht, schnell und unkompliziert auf geringfügige und kurzfristige Geldprobleme reagieren zu können. Die Summe von knapp 50 Euro muss zunächst aufgebracht werden und die Rückzahlung des Kredites innerhalb von nur einem Monat lässt nicht viel Spielraum. Das Geld ist meist binnen 24h auf dem eigenen Konto. Die Gebühren werden nur fällig, wenn der Kredit bewilligt wurde.

Von Unseriosität kann unserer Ansicht nach nicht die Rede sein: Alle Bedingungen werden auf der Website klar kommuniziert. Der Anwendungsfall für diesen Mini-Blitzkredit ist ohnehin nur begrenzt - und wenn das Unternehmen diese Nische als Startup bedient, soll selbstverständlich auch deren Aufwand abgegolten werden.

Banken fangen bei solchen niedrigen Beträgen nicht an, Kredite zu vergeben. Vielmehr kommen dann hier die sündteuren Dispokredite zum Einsatz, deren Höhe im Jahre 2011 von der Stiftung Warentest aus 1.039 Banken und Sparkassen zwischen etwa 6,0 Prozent und 14,75 Prozent bei durchschnittlichen 12,4 Prozent ermittelt wurden.

Bei wiederholten positiven Erfahrungen des Anbieters mit einem Kreditnehmer wird als Vertrauensbonus der Kreditrahmen erhöht.

Mittlerweile prüft auch die zuständige Bankenaufsicht, ob eine Lizenz für das Unternehmen erforderlich ist. Denn - wer in Deutschland Bankgeschäfte betreiben will, benötigt eine Erlaubnis der Behörde. Solch eine Erlaubnis besitzt Kredito nach aktuellem Stand wohl nicht.


Hat Ihnen unser kostenloses Informationsangebot geholfen?
Mit Ihrem Feedback oder einer Weiterempfehlung helfen Sie uns sehr weiter. Dankeschön!

(einfach auf den entsprechenden Stern doppelt tippen)(einfach auf den entsprechenden Stern klicken)

Aktuelle Bewertung: 4.5 / 5 (insgesamt 202 Meinungen)