Die 10 häufigsten Kreditgründe in Deutschland

Es gibt im Leben etliche Gründe, einen Kredit aufzunehmen. Wenn das Geld für einen spontanen oder wichtigen Anlass bzw. eine Anschaffung fehlt, muss man sich dieses Geld leihen und anschließend in meist monatlichen Raten an den Kreditgeber zurückzahlen.

Das Vergleichsportal Check24 hat nun eine Auswertung der der Top 10 Kreditgründe mit der durchschnittlichen Kreditsumme veröffentlicht. Im folgenden stellen auch wir diese Liste vor.

  • 10: Zahnarzt-Behandlungen
    Unsere Beißerchen lassen wir uns etwas kosten. Wer nicht mehr so gesunde Zähne hat, will dennoch ein Filmstarlächeln haben. Dafür wird gern ein Kredit aufgenommen, der mittlerweile sogar auch von einigen Zahnärzten vermittelt wird. Da die Krankenkassen längst nicht alle Leistungen bezahlen, steigen die gesamten Kosten für Veneers, Inlays, Implantate, Kronen,  Brücken oder allgemein für die dritten Zähne gern in fünfstellige Höhen.
    Durchschnitt: 5.767 Euro
     
  • 9: Hochzeit
    Der schönste Tag des Lebens! Und man will sich vor seinen Verwandten und Freunden auch nicht mit einer durchschnittlichen Hochzeit blamieren. Dafür wird tief in die Tasche gegriffen - oder eben ein Kredit aufgenommen und anschließend still und heimlich - ggf. auch mit den Einnahmen durch Geldgeschenke - wieder zurückgezahlt. Der Zinssatz ist bei Hochzeitskrediten meist auch höher, da diese nicht gepfändet werden kann
    Durchschnitt: 10.328 Euro
     
  • 8: Reisen und Urlaub
    Das Reisen ist des Deutschen Lust. Ob Kreuzfahrt, Strandurlaub oder Winterurlaub - wenn die Reisekasse knapp ist, wird eben ein Kredit aufgenommen. Wie steht man denn sonst da vor den Kollegen und Freunden wenn man nichts aus dem Urlaub zu berichten hat. Mehr Informationen zum Urlaubskredit finden Sie auch auf unserer Themenseite.
    Durchschnitt: 5.382 Euro
     
  • 7: Motorrad
    Die Freiheit auf zwei Rädern. Das Abenteuer Motorradfahren lässt Männer- aber auch Frauenherzen höher schlagen. Dafür wird oft auch ein Kredit beantragt. Bedenken sollte man aber auch, dass Motorräder durch höhere Sicherheitsanforderungen Folgekosten verursachen - z.B. Durchsichten, häufigere Reifenwechsel sowie möglicherweise auch eine Garage.
     
  • 6: Neuwagen
    Neuwagen sind im Autoland Deutschland begehrte Statussymbole. Durch die recht hohen Anschaffungskosten werden 70 Prozent aller Neufahrzeuge geleast oder finanziert. Autokredite werden meist von den Autohäusern vermittelt - ein interessantes Zusatzgeschäft. Sie sollten sich daher im Sinne der Kreditkosten auch nach anderen günstigeren Kreditangeboten für Ihr neues Auto umsehen. Da das Auto ein pfändbares Gut darstellt, können die Zinsen mitunter geringer sein.
     
  • 5: Renovierungen
    Ob Verschönerung oder gesetzlich vorgeschriebene Modernisierung - wenn die nötigen finanziellen Mittel nicht vorhanden sind, muss ein Kreditgeber diese vorstrecken. Da es sich um eine langfristige Investition in die eigene Immobilie handelt, sind die Zinssätze meist geringer. Zudem werden derlei Kredite auch von Förderbanken oder einigen Kreditinstituten gefördert. Das neue Dach, die wärmeisolierten Fenster - wenn die Maßnahmen zudem die Energiebilanz verbessern, sparen Sie auf lange Sicht bares Geld und schonen damit den Geldbeutel und die Umwelt.
    Durchschnitt: 10.641 Euro
  • 4: Möbel
    Für die Inneneinrichtung und das Mobilar greifen die Deutschen gern tief in die Tasche. Wenn sich dort nicht genügend Geld befindet, bleibt nur der Kredit. Da es sich um langlebige Güter handelt kann mit einem niedrigeren Zinssatz für den Kredit gerechnet werden.
    Durchschnitt: 7.916 Euro
     
  • 3: Ausgleich Dispokredit
    Schnell rutscht man in den Dispokredit. Und wenn man dort regelmäßig Monat für Monat landet oder gar nicht wieder herauskommt, ist das für die Bank eine lohnende Einnahmequelle durch die exorbitanten meist zweistelligen Zinssätze. Um das Girokonto also wieder zu erholen, kann sich die Aufnahme eines Konsumkredit lohnen. Immerhin elf Prozent der untersuchten Kredite dienen der Dispokredit-Umschuldung. Beachten sollte man dabei jedoch, dass die eigene Disziplin das zukünftige Einhalten eines Polsters gewährleisten sollte, um nicht wieder in den Dispo zu rutschen und gleichzeitig auch noch den anderen Kredit abzubezahlen.
     
  • 2: Umschuldung
    Neben der Umschuldung eines Dispokredits, ist der mit 22 Prozent zweithäufigste Kreditgrund die Umschuldung von anderen Krediten. In Zeiten niedriger Zinsen kann sich dies vor allem bei hohen Kreditsummen wie bei Immobilienkrediten durchaus lohnen - man sollte jedoch die Entschädigungskosten für den bisherigen Kreditanbieter berücksichtigen und den Ersparnissen gegenüberstellen.
    Durchschnitt: 19.673 Euro
     
  • 1: Gebrauchtwagen
    Für die Finanzierung von gebrauchten Fahrzeugen nehmen die Deutschen am häufigsten einen Kredit auf. Rund 27 Prozent der Kredite betrifft dies. Auch Gebrauchtwagen stellen ein pfändbares Gut dar - daher sind die Zinssätze auch hier meist unterhalb der 5-Prozent-Marke.

Hat Ihnen unser kostenloses Informationsangebot geholfen?
Mit Ihrem Feedback oder einer Weiterempfehlung helfen Sie uns sehr weiter. Dankeschön!

(einfach auf den entsprechenden Stern doppelt tippen)(einfach auf den entsprechenden Stern klicken)

Aktuelle Bewertung: 4.5 / 5 (insgesamt 289 Meinungen)