Online-Anbieter für Kurzzeitkredite und Kleinkredite

Vexcash

VEXCASH - Sofort Geld leihen mit dem 30-Tage Kleinkredit

Kurzbeschreibung

  • Website und Kreditantrag: VEXCASH.de
  • deutscher Anbieter mit Sitz in Berlin
  • Erstkunden können maximal 500 Euro leihen (sonst bis 1.000 Euro)
  • Kreditlaufzeit: 7 bis 30 Tage (eine Rate)
  • Rückzahlung auch in 2 Raten möglich (49 Euro extra)
  • Überweisung noch am selben Werktag möglich (39 Euro extra)
  • fester Effektivzins von derzeit 13,9 %
  • für Businesskunden bietet das Unternehmen KreditUp an

(Stand: 12/2015)

Vexcash: Erster Anbieter für Kurzzeitkredite in Deutschland

Vexcash, das seit 2011 aktiv ist, hat sich als erster deutscher Darlehensgeber auf die Vergabe von sogenannten Kurzzeit- bzw. Überbrückungskrediten spezialisiert. Nach 30 Tagen muss das geliehene Geld wieder zurückgezahlt werden. Die Kreditkunden sollen einen finanziellen Engpass bis zum nächsten Geldeingang auf diese Weise bewältigen können. Das Haus erhebt dabei den Anspruch an sich selbst, sehr schnell und flexibel zu arbeiten. Im Vergleich mit den Mitbewerbern wie "auxmoney" oder das in Deutschland inzwischen gescheiterte "Kreditech" möchte Vexcash überdies günstiger sein. Viele der Ziele erreicht das Unternehmen, das von den Geschwistern Manuel und Yvonne Prenzel geführt wird, dabei auch. Allerdings ist auch bei Vexcash nicht alles Gold, was glänzt.

Das Angebot von Vexcash im Detail?
Die Rahmenkonditionen von Vexcash lauten:

  • Neukunden erhalten Kredite bis zu einer Summe von 500 Euro
  • Bestandskunden können bis zu 5.000 Euro erhalten
  • Die Darlehenslaufzeit beträgt 30 Tage, lässt sich aber auf maximal 180 Tage verlängern ?
  • Bearbeitungsgebühren werden nicht erhoben
  • Beantragung des Kredits muss nicht zwangsläufig per Postident erfolgen, sondern kann auch per Videoident abgewickelt werden?
  • Effektiver Jahreszins der Kredite liegt bei 13,9 Prozent (in einigen Fällen bei Darlehen mit einer Laufzeit von 30 Tagen aber auch nur bei 11,6 Prozent)

Bonitätszertifikat und Expressüberweisung: Zwei besondere Angebote

Vexcash, das seit 2013 mit der m-net Privatbank 1891 AG kooperiert und von Bankingcheck.de in den Jahren 2014-2016 als bester Anbieter von Kurzzeitkrediten ausgezeichnet wurde, bietet zwei besondere Angebote im Rahmen seines Services, die allerdings beide im Falle einer erfolgreichen Kreditvermittlung kostenpflichtig sind: Das "Boni+"-Bonitätszertifikat und die Expressüberweisung.

  • Bonitätszertifikat
    Das Bonitätszertifikat soll Menschen dabei helfen, deren Schufa-Scoring nur mittelmäßig ist, trotzdem einen Kurzzeitkredit zu erhalten. Das System von Vexcash ermittelt dafür die Bonität anders als es die Banken sonst tun. Wie dies genau geschieht, bleibt jedoch offen. Stattdessen spricht das Haus davon, dass man anhand "verschiedenster Daten einen Kurzzeitkredit-Score ermittelt, der gegenüber der Bank ein anderes Vertrauen vermittelt." An dieser Stelle zeigt sich, dass Vexcash eigentlich nur ein Darlehensvermittler ist, der versucht, Kreditnehmer und Geldgeber zusammenzuführen. Das Haus tritt nicht selbst als Geldgeber auf. Für Darlehensinteressenten ist das "Boni+"-Bonitätszertifikat ein Vorteil, weil es ohne Vorkosten funktioniert: Findet Vexcash keinen Geldgeber, entstehen für den Antragsteller keine Kosten.
  • Expressüberweisung
    Als zweiten besonderen Service bietet Vexcash die sogenannte "Expressüberweisung" bzw. "Express-Option". Leider ist die Sprache, in der die Angebote auf der die Offerten des Hauses erläutert werden, teilweise sehr schlecht, was dazu führt, dass es zu Missverständnissen kommen kann. Dies ist auch bei der "Express-Option" der Fall. Hier heißt es, "das Geld wird noch am gleichen Tag bzw. innerhalb von 30 Minuten überwiesen." Wählt man die sehr schnelle Überweisung hingegen nicht, habe man das Darlehen innerhalb von drei bis vier Werktagen auf dem Konto. Der Widerspruch zwischen dem Zeitpunkt der Überweisung und dem Empfang des Geldes wird nicht aufgeklärt.

    Was Vexcash eigentlich meint, ist, dass mit der Express-Option das Geld sogar innerhalb eines Bankarbeitstages auf dem Konto sein kann, so alle Unterlagen und Dokumente bis 14 Uhr beigebracht wurden. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit der Kreditanträge von Neukunden beträgt laut Vexcash nur sieben Minuten, bei Stammkunden sollen es sogar nur 28 Sekunden sein. Leider gibt es kein Zahlenmaterial darüber, in wie vielen Fällen Anträge nicht vollständig eingereicht wurden. Interessant wäre die Angabe vor allem deshalb, weil der Internet-Auftritt des Anbieters, der eigentlich erläutern soll, was alles benötigt wird, nicht nur schlecht erklärt, sondern auch überladen wirkt und deshalb nicht besonders einfach zu bedienen ist.

Hohe Gebühren bei überfälligen Zahlungen

Der einzige echte Nachteil von Vexcash für die Kunden sind die hohen Gebühren für überfällige Zahlungen. Pro Mahnung werden drei Euro fällig. Wenn das Darlehen, das jederzeit vorzeitig abbezahlt werden kann, nicht rechtzeitig getilgt wird, hat der Anbieter überdies die Möglichkeit, den Zinssatz um fünf Prozent zu erhöhen - der effektive Jahreszins kann entsprechend auf maximal 18,9 Prozent klettern.

Fazit:
Vexcash ist ein solider Anbieter für Kurzzeitkredite - mit leichten Abstrichen in der B-Note. Vexcash hat große Pläne für die Zukunft: 2016 möchte man erstmals Kredite mit einem Gesamtvolumen von über 100 Millionen Euro vergeben. Hierfür weicht das Unternehmen sein ursprüngliches Profil als Anbieter von Kurzzeitkrediten als Überbrückungsdarlehen immer weiter auf. Beispielsweise war die 180-Tage-Verlängerung vor einigen Jahren noch eine 60-Tage-Verlängerung. Die maximale Kreditsumme von 5.000 Euro lag vor einiger Zeit auch noch bei 3.000 Euro.

Dabei ist Vexcash in seinem Kerngeschäft nach wie vor am besten: Die Kurzzeitkredite über einen Zeitraum von 30 Tagen sind fair, einfach und schnell. Wer einen finanzielle Überbrückung benötigt, macht mit Vexcash nicht viel falsch. Leichte Abzüge gibt es allerdings für den verbesserungswürdigen Internet-Auftritt und die saftigen Zuschläge bei zu später Bezahlung - die allerdings jeder Darlehensgeber erhebt. Die Abstriche vermögen es aber nicht, den grundlegend positiven Eindruck von Vexcash zu trüben.


Hat Ihnen diese Seite geholfen? Bitte bewerten Sie uns.

Unser Informationsportal ist und bleibt kostenlos für Sie. Mit Ihrem kleinen Feedback helfen Sie uns sehr weiter. Dankeschön!

Aktuelle Bewertung: 4.4 / 5
(insgesamt 76 Meinungen)


Kommentare und Meinungen zum Thema:

Sie möchten Ihre Erfahrungen und Wissen mit anderen Besuchern teilen oder möchten selbst eine Antwort auf Ihre Frage erhalten? Gern können Sie dafür unsere Kommentarmöglichkeit nutzen:

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*



*
*
nach oben